Allgemein

Elisa Siber

Elisa Siber wurde 1983 in Wien geboren. Sie ist eine feinsinnige und temperamentvolle Cellistin mit starker differenzierter Ausdruckskraft.

Engagements bei renommierten Klangkörpern wie dem Kammerorchester Basel, dem Balthasar Neumann Ensemble, sowie der Kammerphilharmonie Graubünden (als stellvertretende Solocellistin), sind seit vielen Jahren Bestandteil ihrer internationalen musikalischen Tätigkeit, welche sie sowohl auf dem modernen Cello als auch auf dem Barockcello auslebt. Elisa Siber lebt und arbeitet in Basel (CH).

Laurentiu Stoian

Geiger aus Strassburg. Laurentiu stammt aus einer Musikerfamilie, seinen ersten Unterricht bekam er von seinem Vater und ab dem 12ten Lebensjahr besuchte er den Geigenunterricht und weiteren Privatunterricht von der CNSM in Paris & Brüssel. Nach seinem Abschluss ging er nach Basel, um weiterzustudieren, in der Klasse von Adelina Oprean und gründete dort ein Piano Trio “Trio Basilea”. In der Zwischenzeit gewann er mehrere Preise auf internationaler Ebene und sammelte Erfahrungen als Solist. 

Luara Morales Rejas

Geigerin aus Spanien, sie hat mit im Sommer 2022 mit ihrem Studium im Master an der FHNW bei Barbara Doll in Basel begonnen. Ihren Bachelor hat sie im Koninklijk Conservatorium in Brüssel abgeschlossen. 

Aliza Vicente Aranda

Die aus Navarra (Spanien) stammende Geigerin schloss ihren Bachelor mit einem Stipendium am Trinity College in London bei John Crawford und Walter Reiter ab. Danach ging sie für ihren Master in Performance an die Hochschule in Luzern (CH). Vor kurzem hat Aliza Vicente Aranda einen weiteren Master in Historischer Performance an der Schola Cantorum Basiliensis unter der Leitung von Leila Schayegh abgeschlossen.  

Claudio Rado

Der aus Italien stammende Geiger studierte an der Schola Cantorum Basiliensis bei Leila Schayegh und hat dort seinen Masterabschluss in cum laude abgeschlossen. Seit er 5 Jahre alt ist spielt er Geige und seit 2016 widmet er sich ausschließlich der Alten Musik auf historischen Instrumenten. Er ist aktiv als Solist, erste Geige von Ensembles und Orchestern.

Berta Ares Lopez

Die Geigerin aus Spanien, Madrid, war von 2001-2011 Jungstudentin bei Prof. Marcelino Garcia am ‚Conservatorio Profesional Arturo Soria de Madrid’. Nach Bachelor-Aufbaustudion in Zaraagozza (Sp) kam  sie 2018 in die Schweiz an die Musik-Akademie Basel und errang 2020 bei Amandine Beyer ihren Master für historische Aufführungspraxis. Im Herbst 2020 begann sie ihr zweites Masterstudium, ebenfalls bei Amandine Beyer, mit Spezialisierung auf die Klassisch-romantische Periode. 

Rodolfo Mijares Coti

Der Bratschist Rodolfo Cotiz stammt aus Venezuela. Er kam 2010 nach Deutschland, studierte bei Prof. Hideko Kobayashi und absolvierte das Bachelor of Music mit Auszeichnung. Seit 2018 studiert er Master of Performance an der Musik Akademie Basel FHNW bei Prof. Silvia Simonescu.

Laura Alvares

Cellistin aus Lissabon. Laura Alvares begann 2007 im Alter von sechs Jahren mit Cello-Unterricht an der National Conservatory Music School Lissabon. Seit 2019 studiert sie an der Hochschule für Musik FHNW Basel, Bachelor of Arts in Music, Cello, bei Professor Rafael Rosenfeld.